Aktueller Song

Titel

Künstler


Magische Waldwunderwoche in Eislingen im August

Verfasst von am 23. Februar 2022

Die Vorbereitungen der WaWuWo haben begonnen 

Unter dem Motto „Magische Welt“ findet im August wieder die beliebte Waldwunderwoche für Kinder statt. Das Team, bestehend aus 30 Helferinnen und Helfern schmieden gemeinsam mit dem Eislinger Kinder- und Jugendbüro Pläne für den Sommer. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

„Die letzten 2 Jahre haben uns gezeigt, was funktioniert und was weniger funktioniert. Wir sind für dieses Jahr zum einen optimistisch, was das Virus betrifft und zum anderen sehr gut vorbereitet, so dass es dieses Jahr wieder heißen wird: WaWu-Zeit!“, sagt Sozialpädagoge Tobias Friedel, der hauptverantwortlich im Kinder- und Jugendbüro die Stadtranderholung zum 9. Mal organisiert und leitet. Auch das diesjährige Thema soll für alle Kinder wieder die Rückkehr zur gewohnten Waldwunderwoche, wenngleich mit wenigen Einschränkungen signalisieren: Magische Welt. Das Thema wird sich wie ein roter Faden durch die Woche ziehen, mit verschiedenen Angeboten, einem Theaterspiel und dem bekannten Hüttenbau. 

Auch wenn die Lage durch das Corona-Virus nur schwer vorhersehbar ist, möchte das Kinder- und Jugendbüro mit seinem motivierten Team wieder abwechslungsreiche Tage für Kinder im stadtnahen Erholungsgebiet anbieten. Anfang Februar fand das Vortreffen statt. Susanne Lehmann vom städtischen Kinder- und Jugendbüro erarbeitete mit 30 Betreuerinnen und Betreuern unter anderem die Art und Weise der Durchführung, sowie das diesjährige Thema und die darauf aufbauenden Angebote für die Kinder. Dabei greift das Team auf die Erfahrungen der letzten zwei Jahre zurück, in denen die alternativen Walderlebnistage (WERTA) stattfanden. 

Ab sofort können sich alle sechs- bis zwölfjährige Kinder aus Eislingen oder jene, die in Eislingen zur Schule gehen, für die Waldwunderwoche vom 01. bis 05. August 2022 anmelden. „Ich bin sehr zuversichtlich, dass wir eine tolle und erlebnisreiche Woche für die Kinder auf die Beine stellen werden“, schließt Tobias Friedel ab. Anmeldeformulare werden beispielsweise an den Eislinger Schulen verteilt. Das Anmeldeformular steht auch auf der Eislinger Homepage unter www.eislingen.de/wawuwo zur Verfügung. Informationen zur WaWuWo erhalten Bürgerinnen und Bürger beim Kinder- und Jugendbüro (Kontakt: Tobias Friedel; Telefon: 07161/804-280; E-Mail: t.friedel@eislingen.de).

(Quelle/Foto: Stadt Eislingen/Fils)