Aktueller Song

Titel

Künstler

laufende Sendung


Maßgeschneiderte Bildtapeten für die Kinderklinik

Verfasst von am 17. März 2021

Farbige Umgestaltung der Kinderstation mit Unterstützung der Kelly Vereinigung 

Kühe sind zu sehen und Vögel, eine Ente zieht mit ihren Küken vorbei, auch ein Löwe darf nicht fehlen. Der König der Tiere steht passenderweise in einer Savannenlandschaft, das Milchvieh auf einer Obstbaumwiese, der Adler kreist um hohe Berge. Schlicht, aber eindrücklich dargestellte Landschaften, darauf wie Scherenschnitte die passenden Tiere: Die Wände der Kinderstation (Abteilung 40) der Klinik am Eichert in Göppingen sind seit kurzem mit bunten Bildtapeten versehen. 

Tiere wie Scherenschnitte in bunten Landschaften (Foto: ALB FILS KLINIKEN)

Rund 120 Quadratmeter Wandfläche wurden auf diese Weise in den letzten Tagen beklebt. Das Besondere daran: „Es sind keine Tapeten von der Stange, sondern Unikate, die grafisch und von der Größe her maßgeschneidert sind auf die Gegebenheiten hier vor Ort“, freut sich Dr. Fabian Kaßberger, der Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin der ALB FILS KLINIKEN. Entworfen wurden die Tapeten in Zusammenarbeit mit einem Architekturbüro speziell für die Kinderklinik. Sie erfüllen dort einen doppelten Zweck: „Zum einen wird die Station durch die frischen Farben wesentlich lebendiger, zum anderen dienen die Bilder auch der Orientierung für die Kinder und Ihre Eltern“, so der Chefarzt. 

Einweihung der neuen Bildtapeten mit (v. l.) Geschäftsführer Wolfgang Schmid, Oberärztin Birgit Mattulat, Chefarzt Dr. Fabian Kaßberger und Michael Schneiderhan, Leiter des Betriebsmanagements (Foto: ALB FILS KLINIKEN)

Finanziert wurde die Neugestaltung der Wände mit Spendengeldern der Grace P. Kelly Vereinigung. Diese unterstützt bereits seit bald 50 Jahren chronisch kranke Kinder und ihre Familien und schafft geschützte und kindgerechte Umgebungen für kranke Kinder, als Gegenpol zur medizinischen Welt eines Krankenhauses. „Wir sind der Kelly Vereinigung sehr dankbar für die finanzielle Unterstützung, die uns diese Umgestaltung erst ermöglichte“, sagt der Kaufmännische Geschäftsführer der ALB FILS KLINIKEN, Wolfgang Schmid, und betont, dass der in wenigen Jahren anstehende Umzug in den Klinikneubau bei den Planungen für die Bildtapete bereits berücksichtigt wurde: „Die Tapeten sind so entworfen, dass sie auch im neuen Gebäude funktionieren.“

 

(Quelle/Fotos: ALB FILS KLINIKEN)