Aktueller Song

Titel

Künstler

laufende Sendung

Fipsmix

00:00 18:00


Premium Deep Sound – STAY AT HOME!

mit Marc von Staal

Läuft um

Dienstag 04:00 06:00
Freitag 00:00 02:00
Sonntag 21:00 23:00

Deep Electronic Music

Tags: , , , ,
Die Sendung für alle die kein Mainstream brauchen!

Leider gestaltet sich unser Spring-Opening dieses Jahr etwas holprig! Es ist wichtig, daß sich  alle Menschen nun solidarisch zeigen. Worte alleine reichen nicht aus um etwas zu bewirken, es braucht mehr um das Weltgeschehen in Bezug auf die Corona-Pandemie zu beeinflussen. Auch die letzten Scherzkekse und Besserwisser müssen den Ernst der  Lage endlich begreifen, Jung und Alt. Diejenigen, die nicht raus müssen, bleiben zu Hause! Es ist eigentlich ganz einfach – je eher wir verantwortungsbewußt handeln, desto weniger Leid wird es geben und desto schneller kehren wir zum Alltag zurück.

Wir von Radio fips versuchen Ihnen ein umfangreiches und abwechslungsreiches Radioprogramm zu bieten, welches den Aufenthalt zu Hause noch schöner machen soll.

Sorgfältig ausgesuchte Tracks aus dem Genre Dub-Techno, Deep-House, Electronica, Deep-Tech, Progressive House und Minimal gibt es bei Radio fips. Wir freuen uns über die Unterstützung hochkarätiger Labels, welche einen erheblichen Teil dazu beitragen, daß dieses Format so gut ankommt und deren Releases vergoldet gehören!

Für diese Sendung wählt Marc v. Staal die Titel nach bestimmten Gesichtspunkten aus. Dies ist also kein automatisierter Ablauf und auch kein Podcast, sondern „Handarbeit“. Wir stellen brandneue Produktionen und in Fachkreisen „Altbekanntes“ vor. Natürlich sind wir weltweit über das Internet zu hören, aber wir senden grundsätzlich ganz klassisch über UKW und Kabel; jeder im Sendegebiet hat die Möglichkeit ohne großen Aufwand Omas altes Küchenradio einzuschalten und uns zu hören!

Wir hoffen mit dieser Sendung die Freunde dieses Genres anzusprechen, welches in unserer südlichen Radiolandschaft nicht so stark vertreten ist.

Recommendations/DJ-Charts:

https://www.radiofips.de/chart


 

Es gibt bereits weitere großartige Tracks von Lucidflow-Records! Wer auf Basslines steht, die durch den ganzen Körper gehen, wer auf präsente aber unaufdringliche Grooves steht, der braucht folgende „Scheibe“…Ein bisschen müsst ihr euch also noch gedulden, aber bei „Premium Deep Sound“ gibts die Tracks schon heute!

Release-Date: Beatport 11.05, pre-order, 25.05. presale, all shops 08.06.

_______________________________________________________________________________________________________

Lucid gibt folgendes bekannt:

The latest release from Lucidflow comes from the Berlin based producer Danielle Nicole. While the German music hotspot is her current residence, Danielle’s roots lie in New York where she experienced the glory days of the nineties scene in venues such as Sound Factory, Tunnel and Limelight.
Trained in classical music and performance for fifteen years, she pivoted through the lure of the four on the floor, finding a home in intricate minimal techno.
This is precisely what you will find on the ‚La Isla‘ release.

Living up to expectations, the title track is layer upon layer of percussion placed by tweezer and microscope, both complex and hypnotic. This skeletal framework then has a ghostly drifts weaving between it for an atmosphere that suits the final thrall of the winter.
Paired up with this ‚Girls‘ more driving, letting subtle gnarled threads weave their path through the track.

Release-Date: All Shops 01.06.2020


 

http://lucidflow-records.com

________________________________________________________________________________________________________________

Herr Diggler läßt freundlich grüßen – mit vier wunderbaren Tracks! Bei „Premium Deep Sound“ und „Nightclub-Live“ schon mal reinhören.

Release-Date: 06.04.2020 Beatport, 04.05.2020 in allen anderen Shops

http://lucidflow-records.com

________________________________________________________________________________________________________________

 

Endlich gibt es wieder Releases aus dem Hause „Lucidflow-Records“. Nadja Lind von Lucidflow und Rolf Ellmer sorgen gleich zu Anfang des Jahres für Stimmung. Rolf wer? Rolf Ellmer. Ganz genau, besser bekannt als Jam El Mar – der Mann des einstigen Dance- und Trance-Duos Jam and Spoon aus Frankfurt. In diesen Tracks hören wir aber nur Spurenelemente von Trance; die Hauptrichtung ist „Electrosound“. Zwei echte Groove-Creator zeigen wie es läuft. Fips hält die Tracks für euch jetzt schon zur Hörprobe bereit – einfach die Sendung „Premium Deep Sound“ hören.

Release-Date: 09.03.2020

http://lucidflow-records.com

_______________________________________________________________________________________________________      

Extrem hochwertiges Audiomaterial gibt es seit 25. November 2019 aus dem Hause Lucidflow. Radio fips spielt für euch bereits diese Tracks in der Sendung

 

„&ME is kick-starting the time machine, beaming you right into the year „1995“. You know, the year in which Microsoft released Windows 95, Miguel Induráin is winning the Tour de France for the fifth time in a row and Robbie Williams quits his job at the Take That enterprise. In addition to those crucial events, that time also sees the rise of Two-Step and Garage in the UK underground. Now play the eponymous tune on the A-side and you’ll feel beamed right back into these days“ …besser kann man es nicht beschreiben!

 

 

https://keinemusik.com

 

 

 


mehr

Premium Deep Sound – STAY AT HOME! crew

Marc ist außer als Radio-DJ, Event-DJ und Radio-Moderator auch als Moderator bei Veranstaltungen, sowie als Off-Air-Sprecher tätig.