Aktueller Song

Titel

Künstler

laufende Sendung

Fipsmix

02:00 14:00


Fünf Tage, fünf Berufe, fünf Unternehmen

Verfasst von am 12. Februar 2024

Agentur für Arbeit: Berufsorientierung vor und in den Ferien

Es geht wieder los: Die Praktikumswoche 2024 startet am 11. März in Baden-Württemberg. Bis zum 05. April 2024 ermöglicht diese jungen Menschen ab der achten Klasse an fünf Tagen, fünf Berufe und fünf Unternehmen im Rahmen von eintägigen Kurzpraktika kennenzulernen. Eine Registrierung ist ab sofort möglich und sinnvoll. Desto früher die Suche, umso größer die Auswahl an Tagen und Berufen.

 Über Praktikumswoche.de ganz einfach in die Arbeitswelt hineinschnuppern. Individuell und ohne großen Aufwand!

Die Internetseite ist übersichtlich gestaltet und leicht zu bedienen. Nach der Anmeldung sehen die Schülerinnen und Schüler direkt alle angebotenen Praktikumsplätze in der Region, können sich einbuchen und haben damit schon ihren Platz sicher. Eine weitere Bewerbung ist nicht mehr erforderlich und das Angebot ist kostenlos. Den Jugendlichen und den Betrieben ist es bei der Registrierung möglich, selbst festzulegen an welchen Tagen sie vom 11. März bis einschließlich 05. April teilnehmen möchten.

Um in der Schulzeit mitmachen zu können, können Schüler und Schülerinnen eine Befreiung vom Unterricht bei der Schule beantragen.

Mehr Informationen dazu unter:

www.praktikumswoche.de/regionen/baden-wuerttemberg/schulbefreiung

Die Plattform Praktikumswoche.de ermöglicht beiden Seiten auf unkomplizierte Weise neue Einblicke, Erfahrungen und Chancen. Für die Berufswahlentscheidung besteht so die Möglichkeit den betrieblichen Arbeitsalltag hautnah zu erleben. Nicht nur für Unentschlossene, sondern auch für junge Menschen, die ihre bereits getroffene Entscheidung niet- und nagelfest machen möchten, ist dieses Format interessant.

Die Unternehmen – egal ob groß oder klein – geben lediglich an, wann und für welche Berufsfelder sie Tagespraktika anbieten und die Vermittlungsplattform schlägt automatisch potenzielle Praktikantinnen und Praktikanten vor, die sich für das angegebene Berufsfeld interessieren. Dadurch ist der Aufwand gering und die Praktikumstage sehr gut zu planen. Unternehmen lernen so interessierte Jugendliche kennen und finden bestenfalls ihre zukünftigen Azubis.

Praktikumswoche.de ist ein gemeinsames Projekt der Agenturen für Arbeit in Baden-Württemberg, der Industrie- und Handelskammern, der Handwerkskammern, Südwestmetall und des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus.

Weitere Informationen und Anmeldung: www.praktikumswoche.de/goeppingen

(Quelle: Agentur für Arbeit)