Aktueller Song

Titel

Künstler

laufende Sendung

Fipsmix

00:00 10:00


 Neue Kulturagentin in Göppingen

Verfasst von auf 30. Januar 2021

Kooperationsprojekte von Schulen und Kulturpartner/-innen sind auch für das Schuljahr 2021/2022 gesichert.

Seit Januar 2021 begleitet Johanna Niedermüller, Theaterschaffende und Kulturmanagerin, die Göppinger Schulen im Rahmen von Kooperationsprojekten von Schulen und Kulturpartner/-innen. Sie war bereits viele Jahre in Stuttgart und Schwäbisch Gmünd als Kulturagentin tätig. Ihr Schwerpunkt in Schwäbisch Gmünd lag insbesondere auf der Bildung eines kommunalen Runden Tisches zur kulturellen Bildung. Von ihr betreute Schulen haben erfolgreich an diversen Wettbewerben teilgenommen; eine der Schulen war Preisträgerin des ‚Kinder zum Olymp!-Wettbewerbs‘.

Johanna Niedermüller (Foto: Stadt Göppingen)

Die Grundschule Holzheim und das Freihof-Gymnasium hatten im Rahmen des Programms ‚Kulturagenten für kreative Schulen Baden-Württemberg‘ bereits sehr gute Bedingungen, sich zu Kulturschulen zu entwickeln. „Die Kulturagentin hat in den letzten Jahren bei vielen Göppinger Kindern und Jugendliche Neugierde für künstlerische Aktivitäten geweckt. Ich bin dankbar, dass diese wichtige Arbeit nun fortgeführt wird“, freut sich Erste Bürgermeisterin Almut Cobet. Die neue Kulturagentin freut sich darauf, weitere, interessierte Schulen in Göppingen im Rahmen ihrer kulturellen Schulentwicklung unterstützen zu dürfen. „Ich möchte der Göppinger Bildungslandschaft zur Institutionalisierung und Sichtbarmachung verhelfen“, so Johanna Niedermüller. Für anstehende Projekte wird sie zunächst Gespräche führen und die Bedarfe und Möglichkeiten einzelner Schulen eruieren. Seitens der neuen Kulturamtsleitung, Isabell Grupp, und des Leiters des Fachbereichs Schule Sport, Soziales der Stadt Göppingen, Ulrich Drechsel, besteht Hoffnung, die Stelle der Kulturagentin über das Schuljahr 2021/22 hinaus zu verlängern.

Kerstin Schaefer, die in Göppingen von 2015 bis 2019 sehr erfolgreich als Kulturagentin gearbeitet hat, leitet jetzt die Kunstschule Fellbach.

(Quelle/Foto: Stadt Göppingen)