Aktueller Song

Titel

Künstler

laufende Sendung

Bass am Mittwoch

22:00 24:00


Landesjugendorchester zu Gast in der Stadthalle

Verfasst von am 2. November 2021

 Bruckner, Lekeu, Jolivet

Als Gast der Jugendmusikschule und zum Abschluss seiner diesjährigen Herbstarbeitsphase konzertiert am Donnerstag, 11. November, 19 Uhr, das Landesjugendorchester Baden-Württemberg in der Stadthalle Göppingen. 

Im Mittelpunkt des Programms steht die Sinfonie Nr. 3 d-Moll von Anton Bruckner. Zudem erklingt das Vorspiel zum 2. Akt „Barberine“ von Guillaume Lekeu. Als Solisten im Concertino für Trompete, Streicher und Klavier von André Jolivet sind der Trompeter Jón Vielhaber und der Pianist Linus Paul Dönneweg zu erleben. Die Leitung hat der Dirigent Joseph Bastian.

Das Landesjugendorchester (Foto: Stadt Göppingen)

Das Landesjugendorchester Baden-Württemberg wurde 1972 gegründet und stellt die bedeutendste Fördermaßnahme für die musikalische Nachwuchsgeneration auf Landesebene dar. Viele Mitglieder des Landesjugendorchesters sind Preisträger des Wettbewerbs „Jugend musiziert“. Haben die jungen Musikerinnen und Musiker das Probespiel bestanden, erhalten sie die Möglichkeit, während der Orchester-Arbeitsphasen mit renommierten Dirigenten und Solisten zusammenzuarbeiten. Den Abschluss jeder Probephase bilden Konzerte in Baden-Württemberg, in anderen Bundesländern oder im Ausland sowie in Rundfunk und Fernsehen. Regelmäßig ist das Landesjugendorchester in Göppingen zu Gast.

Der Dirigent Joseph Bastian feierte beim Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks einen viel beachteten Einstand. Seitdem erhält er Einladungen zu renommierten Orchestern wie den Bamberger Symphonikern, dem HR-Sinfonieorchester, dem SWR Symphonieorchester oder dem Sinfonieorchester Basel. 

Der junge Trompeter Jón Vielhaber ist mehrfacher Bundespreisträger des Wettbewerbs „Jugend musiziert“. Er war Mitglied des Landesjugendorchesters Baden-Württemberg und des Bundesjugendorchesters. Mehrfach wurde er mit Förderpreisen der Sparkassen Baden-Württemberg sowie der Deutschen Stiftung Musikleben ausgezeichnet. Jón Vielhaber studiert seit 2019 an der Musikhochschule Karlsruhe und ist Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes.

Die Karten (Erwachsene acht Euro/Schüler fünf Euro) gibt es beim ipunkt im Rathaus, Telefon 07161 650-4444. Weitere Informationen sind auf der Homepage der Jugendmusikschule www.jms.goeppingen.de veröffentlicht. Gefördert wird die Veranstaltung von der Kreissparkasse Göppingen.

 

(Quelle/Foto: Stadt Göppingen)