Aktueller Song

Titel

Künstler

laufende Sendung

Slow & Low

23:00 24:00


Erste E-Bike-Ladestation im öffentlichen Raum

Verfasst von am 5. März 2021

Erfolgreich ans Netz gegangen

Vor wenigen Tagen ging die erste E-Bike-Ladestation im öffentlichen Raum, am Westflügel des Bahnhofs, in Betrieb.

(Foto: Stadt Göppingen)

Die Nachfrage nach E-Bikes ist in den letzten Jahren sprunghaft angestiegen. Ob ins Büro, zu beruflichen oder privaten Terminen oder zum Einkaufen – dank eines elektrischen Motors nimmt das Fahrradfahren heute ganz andere Dimensionen ein. Ab sofort können Radfahrende mit elektrischer Trittunterstützung am Bahnhof, auf der Südseite des TeamViewer-Gebäudes, kostenlos Strom tanken.

Die Ladestation wird über ein zentrales Bedienelement gesteuert und besitzt neun Schließfächer, in denen die Akkus geladen werden, mit jeweils einer herkömmlichen Schuko-Steckdose. Das Netzteil bringt der Benutzer selbst mit. Drei Schließfächer bieten zusätzlichen Platz für Zubehör und Bekleidung. Für die Benutzung ist eine vierstellige PIN-Eingabe erforderlich, die vom Benutzer frei ausgesucht wird. Täglich zwischen 23 und 5 Uhr geht die Ladestation in den Ruhezustand, das heißt, dass in diesem Zeitfenster die Schließfächer nicht mehr zugänglich sind. Ein bereits belegtes Schließfach hingegen kann auch nachts geöffnet werden.

 

(Quelle/Foto: Stadt Göppingen)