Aktueller Song

Titel

Künstler

laufende Sendung

Fipsmix

11:00 19:00


Abkochgebot für Trinkwasser in Faurndau aufgehoben

Verfasst von am 13. Oktober 2020

Energieversorgung Filstal gibt Entwarnung

Laut einer Pressemitteilung der EVF wurde am 12.09.2020 das Abkochgebot für das Trinkwasser für den Bereich Faurndau aufgehoben. Durch die Chlorung des Trinkwassers, sowie Durchführung von Desinfektions- und Spülmaßnahmen sei die mikrobiologische Unbedenklichkeit des Trinkwassers wieder hergestellt worden. In der Mitteilung heißt es weiter, daß auf Anordnung des Gesundheitsamtes der Zweckverband Uhinger Wasserversorgungsgruppe das in die Niederzone Faurndau eingespeiste Wasser bis auf Weiteres weiterhin chloren wird.

Am 29.09. kam es zu einer Verunreinigung des Trinkwassers durch E.Coli-Bakterien in der Niederzone von Faurndau. Die Ursache wurde beseitigt.

Bereits zum Monatswechsel Juli/August 2020 wurden Verunreinigungen des Trinkwassers durch Darmbakterien gemeldet. Auch hier wurde bereits schon einmal ein Abkochgebot durch das Gesundheitsamt Göppingen erlassen.