OnAir:
Startalles über fipsmitmachen

Radio selber machen?

Kein Problem! Mitmachen kann bei fips grundsätzlich jeder, egal ob Schüler, Erwachsener, Rentner oder Verein bzw. Gruppe. Frei nach dem Motto: Bürger machen Radio für Bürger. Die Mitarbeit ist eherenamtlich. Die Aufgabenbereiche sind vielseitig, ob im On-Air-Bereich (Redaktion, Moderation, Reportage, etc.) oder Off-Air-Bereich (Studiotechnik, IT, Marketing, Schulung, etc.)

Man kann bei einer bestehenden Sendung mitarbeiten oder eine eigene Sendung zusammenstellen. Musikalisch und thematisch ist prinzipiell alles möglich, so lange die Sendungen den rechtlichen Rahmen nicht sprengen. fips ist multikulturelle und meinungsvielschichtige Spielwiese.

Voraussetzung:

Man muß Mitglied beim Verein "Freies Radio Göppingen e.V." werden und sich in Form von ein paar Übungsstunden in die Studiotechnik einweisen lassen - aber keine Angst, erfahrene Radiomacher helfen dabei.

Die Mitgliedschaft im Verein kostet 5 € pro Monat für Erwachsene. Schüler, Studenten usw. bezahlen 3 € pro Monat.

Für potentielle Studiogäste und interessierte Sponsoren gilt das natürlich nicht. Scheuen Sie sich nicht, uns zu kontakten.

Wie komme ich zu fips?

Einfach eine Mail an Opens window for sending emailoffice@radiofips.de schreiben und/ oder zu fips kommen. Entweder zu einer unserer Live-Sendungen oder zu unserem allgemeinen fips-Team-Treff, immer dienstags zwischen 19 und 24 Uhr.

 
   
     
     (c) 2010 by Freies Radio Göppingen e.V.  -  Impressum / Anmerkungen